[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4752: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4754: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4755: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4756: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
oberlausitzcup.de • Thema anzeigen - Elli baut einen Wraith
Seite 1 von 2

Elli baut einen Wraith

BeitragVerfasst: So 4. Jan 2015, 23:08
von knork
Zu viel Racing ist schlecht! Es baut sich zu viel Druck auf und wenns einigermaßen läuft auch eine Erwartungshaltung, immer erfolgreich zu sein. So war es auch bei Elias. Nach einer ziemlich guten Entwicklung gings dann wieder einige Schritte rückwärts. Der Auslöser dafür war sicherlich in erster Linie ich selbst ... selbst 2 Klassen fahren, nebenbei bissel was organisieren, für Elli schrauben - am Ende für 4 Modelle an einem Tag und das mitunter fast jedes WE ... puuuh :roll: Da habe ich es ganz schön überrissen. Zu viel Druck, zu viel Stress und am Ende dann nachlassender Spaß und schlechte Ergebnisse - auch bei mir.
Im Sommer kam dann zwangsweise eine arbeitsbedingte Auszeit und das erwies sich als gute Wendung...
Als es Richtung Weihnachten ging, fragten wir den Kleenen mal nach seinen Wünschen und er wollte gern einen Lego-Technik-Bausatz mit paar angetriebenen Elementen ... Bagger, Radlader oder Crawler ...... Crawler, Crawler :shock: CRAWLER!
Das isses! Warum nicht einen richtigen RC Crawler?
Also kurz informiert und für den Wraith entschieden. Elli baut inzwischen mit mir zusammen abends den Bausatz auf. Also er baut und ich korrigiere gegebenenfalls und es macht ihm Spaß! Ich hoffe, dass er dann in der Zeit zwischen den Rennwochenenden auch mal richtig damit ins spielen kommt. Gelände dafür ist ja ausreichend vorhanden bei uns zu Hause. Bis zum Wald sinds 50m und da geht ein Bachlauf durch - also ideal. :D
Und die Rennen? Nach 6 Monaten Pause hatte Elias sein erstes Rennen Anfang Dezember in Leipzig zur LRP Offroad Challenge. Die Strecke ist sehr schwierig zu fahren und so war ich mit dem Kleinen am WE davor zum Training dort. Sein Rennergebnis war nach der langen Pause und dem starken Feld sehr passabel (16/27) und er hatte richtig viel Spaß. Kurz vor Silvester waren wir noch in Prag und da setzte der Kleine noch einen drauf, gewann die Hobbyklasse und das B-Finale 2WD und wurde bester 2WD Junior (Gesamtrang 8!). Es geht also wieder aufwärts! :lol:
Ja und so sitzen wir zusammen abends und schrauben immer wieder mal ne Runde an dem Wraith und ich hoffe, dass dieses Jahr viel besser wird als das vergangene.
IMG_4441.jpg

IMG_4442.jpg

IMG_4443.jpg

IMG_4444.jpg

... wird ergänzt ...

Re: Elli baut einen Wraith

BeitragVerfasst: Di 6. Jan 2015, 22:58
von knork
Unser Tagwerk für heute ... die Getriebeeinheit. Erstmal vielen Dank an Olaf für den Motor! :D
CAM01566.jpg

Die beiden Achsen sind auch fertig mit Links und Stoßdämpfern bestückt.
Bissel negativ ist mir hier und da die Fertigungsqualität aufgefallen. Da sind doch einige Sachen etwas unkonventionell gelöst oder müssen nachgearbeitet werden. Zum Beispiel die Kolbenplatten ... die passen nicht in die Dämpfergehäuse. Also habe ich die Kolbenstangen samt Platten ins Bohrfutter gespannt und auf Schleifpapier etwas Material abgenommen. So aufs Zehntel genau wird das natürlich nicht, deswegen geht nun ein Dämpfer a bissel weicher als die anderen drei. Die Dämpfergehäuse sind auch nicht der Weißheit letzter Schluss, da nur aus Kunststoff und eben nur relativ rund.
Beim Getriebe sind mir auch einige komische Dinge aufgefallen. Der Slipper hat nur eine Gleitfläche, das Pad ist aus dickem Papier und an einer Seite angeklebt. Die Feder sitzt a bissel schräg, weil die vom Innendurchmesser nicht wirklich zur Welle passt.
Naja - es ist eben kein Wettbewerbsmodell. Das merkt man schon deutlich. Bissel Spielraum für Tuning muss ja auch sein.
Mal sehen, ob wir die Woche noch so was ähnliches wie ein Auto draus bauen. :lol:

Re: Elli baut einen Wraith

BeitragVerfasst: Fr 9. Jan 2015, 20:59
von Skilloo
Ist so ein Ding eigentlich größerer als ein Shorti?
Ist das noch 1:10?


Bin mal gespannt wie der Fertig wird aussehen.

Re: Elli baut einen Wraith

BeitragVerfasst: Fr 9. Jan 2015, 21:23
von knork
Ja der ist 1/10. Maße habe ich grad nicht im Kopf. Die Reifen sind zumindest schonmal DEUTLICH! größer als beim SC. Spur und Radstand dürfte kleiner sein. Ja auch ich bin gespannt, wie sich das Ding dann so macht. Wir bauen Sonntag bisschen weiter.

EDIT:
Bildschirmfoto 2015-01-09 um 20.27.16.png
Bildschirmfoto 2015-01-09 um 20.27.16.png (23.87 KiB) 8698-mal betrachtet

Also schmaler, aber mit längerem Radstand als ein Shorti

Re: Elli baut einen Wraith

BeitragVerfasst: So 11. Jan 2015, 19:02
von HerrWattate
Naja soviel größer als Shorti is er ne...

Re: Elli baut einen Wraith

BeitragVerfasst: So 11. Jan 2015, 19:12
von HerrWattate
Bin mal gespannt auf Elli seinen, vorallem welche Farbe.
Fertig sah meiner dann so aus:

Re: Elli baut einen Wraith

BeitragVerfasst: Fr 23. Jan 2015, 22:50
von Skilloo
Gibts schon Fortschritte? :lol: :wave:

Re: Elli baut einen Wraith

BeitragVerfasst: Fr 23. Jan 2015, 23:40
von knork
Sonntag gibts weitere Fortschritte. :D

Re: Elli baut einen Wraith

BeitragVerfasst: Mo 23. Feb 2015, 20:50
von knork
Ein kurzer Zwischenstand ... auch nicht mehr aktuell. Der Wraith ist schon deutlich weiter...
img_4600_.jpg

Hier sieht man einen weiteren Fertigungsfehler. Normal müsste eine Bohrung bis in die Chassisplatte gehen. Darin würde über eine lange Madenschraube einer der Links befestigt. Dummerweise fehlte die Bohrung an dieser Stelle und musste von außen nachgebohrt werden.
Das ist nicht ganz so tragisch, da behebbar ... trotzdem ist es in Anbetracht des Preises für diesen Bausatz schon etwas ärgerlich. Weiterhin sind zahlreiche weitere Fehler oder schlicht nicht beschriebene Arbeitsschritte in der BDA aufgefallen. :think:
Der Wraith ist schon weiter zusammengebaut. Elias hat den kompletten Käfig montiert und die Innenverkleidung eingesetzt, die uns Arne effektvoll lackiert hat. Ich mache die Tage mal einige Fotos davon und stelle sie ein.

Re: Elli baut einen Wraith

BeitragVerfasst: Di 24. Mär 2015, 18:08
von knork
Der Wraith ist (vorerst) fertig. Die von Tino empfohlene Alulenkung ist dringend notwendig und schon bestellt. Ebenso das DIG Getriebe, mit dem man die Hinterachse auskuppeln kann. Weiterhin ist der 17,5er LRP Motor offensichtlich nicht die beste Wahl für den Crawler ... aber das lässt sich ja alles noch optimieren. :lol:
Hier erstmal Fotos! Man beachte das TOP!!!! Airbrush von Arne. An der Karo ist ALLES geluftpinselt, bis auf die Sticker auf dem linken Kotflügel, die ich heute noch druff gepappt habe. Der Rest ist "einfach" nur hammergeil lackiert! :thumbup: :thumbup: :thumbup: